Diakon/in

Joachim Bruns

Büro

Gemeindehaus Lunsen
Achimer Landstr. 3
27321 Thedinghausen
Deutschland

Auf Karte zeigen

Telefon

04204/689284

Über mich

Ich bin seit März 2012 als Kreisjugendwart im Kirchenkreis Verden und als Regionaldiakon in der Region "Im Westen der Weser" tätig.

Die Region umfasst die Kirchengemeinden Riede, Thedinghausen, Lunsen und Blender und ist deckungsgleich mit der Samtgemeinde Thedinghausen.

(leider schon voll!!) Ev. Jugend goes Jugendcamp Grömitz + Sommerfreizeit + 13 bis 16 Jahre

Die Ostsee ruft - wir fahren ins Jugendcamp Grömitz!

13 - 16jährige Jugendliche sind eingeladen, mit uns Sommer, Meer und Strand zu genießen!

Das Jugendcamp Grömitz liegt direkt hinterm "Deich", nur ein paar Schritte von der Ostsee entfernt. Ein weitläufiger Strand erwartet uns.

Die Anreise erfolgt im Reisebus. Übernachtet wird in festen Gruppenzelten mit Regen- / Sonnenschutz. Verpflegt werden wir von der Lagerküche . Die A(vegetarische Ernährung ist möglich)usstattung ist einfach, das Programm und die Möglichkeiten sind vielfältig.

Fahrradrallye "Voll Abgefahren"

Jetzt anmelden und mitradeln!

Am 18. Juli machen sich in allen Kirchenkreisen des Sprengels Stade Jugendliche in Kleingruppen von 3 bis 5 Personen gleichzeitig mit dem Fahrrad auf den Weg, um bis zu 40 Kilometer durch den eigenen Kirchenkreis zu radeln und gemeinsam einzelne Stationen anzusteuern.

Dort warten unterschiedliche Aufgaben, die es zu lösen gilt und bei denen auch Punkte gesammelt werden können. Wer die meisten davon am Ende gesammelt hat, kann natürlich einen Preis gewinnen.

Die Rallye startet um 11 Uhr und geht bis spätestens 18 Uhr.

Erste-Hilfe-Kurs

In Zusammenarbeit mit dem DRK bietet der Kirchenkreisjugenddienst Verden einen Erste-Hilfe-Kurs für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen an.

Gemeinsam mit anderen Jugendlichen erlernst du Erste-Hilfe-Maßnahmen mit jeder Menge Spaß. Bei diesem Kurs wird neben Standardmaßnahmen besonders auch auf denkbare medizinische Notfälle in der Gruppenstunde oder auf einer Freizeit eingegangen. Er ist speziell für die Erlangung der Jugendleiter-Card (Juleica), aber natürlich auch für den Führerscheinerwerb sinnvoll.

Juleica-Schulung Teil I

 

Bei dieser Schulung eignest du dir das Wissen und die Fertigkeiten an, die du brauchst, um Kindergruppen zu leiten, auf Freizeiten als TeamerIn mit zu fahren, bei Jugendgottesdiensten mitzuwirken u.v.m.

Wir beschäftigen uns an diesem Wochenende mit den Themen: Meine Motivation GruppenleiterIn zu werden, Entwicklungspsychologie, Spielepädagogik, Leitungsstile, Konfliktmanagement u.a.

Ein abwechslungs- und methodenreiches Programm liegt vor dir und du lernst andere engagierte Jugendliche aus der Ev. Jugend kennen.

Fortbildung Kindeswohl

 

Die Fortbildung ist für Jugendliche und Erwachsene gedacht, die ehren- und hauptamtlich mit Kindern und Jugendlichen in ihrer Arbeit zu tun haben.

In Vorbereitung auf die Sommerfreizeiten ist es besonders sinnvoll, sich mit dem Thema "Kindeswohlgefährdung" auseinander zu setzen und es zu sensibilisieren.

Aus dem Landesjugendpfarramt Hannover wird Iris Feigel als Referentin durch den Abend führen und mit Übungen und Fallbeispielen den ein oder anderen Denkanstoß beim Umgang mit Schutzbefohlenen auf Freizeitmaßnahmen geben.

 

Segeltörn Jugendkonvent

Hier geht es um Teamgeist und gemeinsames Anpacken der Herausforderungen.

Das Jugendkonvent des Kirchenkreises fährt im Oktober 2021 auf Segeltörn in die Niederlande, um sich als Konvent zu stärken und besser zu vernetzen. Tagsüber werden wir segeln und uns gemeinsam auf der "Medusa" den Wind um die Ohren wehen lassen. Nachmittags beziehungsweise abends wird dann zur Übernachtung ein sicherer Hafen angesteuert.

Natürlich wird unter Deck gemeinsam gekocht und an inhaltlichen Themen gearbeitet.

Sommerfreizeit auf Borkum

Weil es so schön war und im vergangenen Jahr nicht möglich, geht es in den Sommerferien wieder eine Woche lang nach Borkum.

Untergebracht im Freizeithaus "MS Waterdelle", umgeben von einer beeindruckenden Dünenlandschaft, können sich Teens im Alter von 11 bis 14 Jahren auf Entdeckungstour begeben.

Das absolute Highlight ist der große Badestrand gleich vor der Haustür. Hier kannst du dich richtig austoben, Drachen steigen lassen, Skulpturen aus Sand fertigen, gegen die Fluten ankämpfen, schwimmen oder auch ganz relaxed in der Sonne liegen und die Natur genießen.